biologische Krebstherapie

Krebstherapie - mehr als nur Stahl, Strahl & Co

Die Diagnose "Krebs" wird häufig als Schockerlebnis erlebt, häufig sogar mit der Vorstellung des baldigen Lebensendes. Gerade bei einer solche "entscheidenden" Diagnose benötigt es viel Feinfühligkeit und ein sorgsames Vorgehen aller Fachdisziplinen der Schulmedizin und der Naturheilkunde. Die biologische Krebsmedizin der Naturheilkunde soll dabei keiensfalls die Schulmedizin ersetzen. Sie kann und sollte unterstützen und im Idealfalle "Hand in Hand" in Ihrer Behandlung gehen. Sie entscheiden über Ihren Weg.

Die biologische Krebstherapie besteht im Wesentlichen aus der Regulation des Stoffwechsels, der Stabilisierung des Immunsytems, der körperlichen Aktivierung und der psychischen Stärkung. Ich möchte Ihnen zeigen, was Sie außerdem auf Ihrem Weg für sich selbst und Ihren Gesundungsprozess tun können.



In meiner Praxis biete ich Ihnen begleitend an:

- ausführliche Beratung: Sie entscheiden über Ihren Weg!
- Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für biologische Krebsabwehr, Heidelberg, auf Ihren Wunsch.

(Maintrac) https://www.maintrac.de/ - Testung der verwendeten oder geplanten Wirkstoffe
Manche Wirkstoffe bei der Behandlung von Krebserkrankungen sind nur wirksam, wenn der Tumor bestimmte Eigenschaften aufweist. Ob diese therapierelevanten Eigenschaften auf den Tumorzellen vorhanden sind, kann maintrac® feststellen. Bei der maintrac®-Methode werden 15 ml EDTA-Blut in der Laborpraxis Dr. Pachmann abgenommen und dann labordiagnostisch ausgewertet. maintrac® ist dabei behilflich, eine individuelle, personalisierte und wirksame Therapie für den einzelnen Patienten zu finden und den Erfolg der Therapie zu überwachen.

- erweiterte Labordiagnostik in Zusammenarbeit mit externen Laboren

- Infusionstherapie mit Vitamin C, Mistel, Artesunate u.a.
- begleitende Akupunkturbehandlung
- Ernährungsberatung
- orthomolekulare Medizin
- Darmsanierung

- lokale Hyperthermie

- Oxyvenierung